Startseite

Am 1.9.18 wird gepaddelt!

Nachdem nun auch die Spieltage um unseren Drachenboot-Cup zeitgenau festgelegt sind, werden wir logischerweise am 1.9.18 ab 10 Uhr die Rennen auf der Regattastrecke Berlin-Grünau starten.
Momentan haben wir noch die Möglichkeit Mannschaften aufzunehmen. Solltet Ihr Interesse daran haben, könnt Ihr Euch unter veranstaltungen@eiserner-virus.de mit einem Teamnamen anmelden. Alle weiteren Infos erhaltet Ihr dann entsprechend.
Wie immer freuen wir uns auf spannende Rennen, sich in Grenzen haltenden Ehrgeiz und jede Menge Spass.

14.07.2018

Alle News

Andre_erk Sieger im V.I.R.U.S.-Tippspiel 2017/2018

Andre_erk setzte sich im V.I.R.U.S.-Tippspiel der Saison 2017/2018 mit 232 Punkten knapp vor PressingJoe (228 Punkte) durch. Bis zum 24. Spieltag lag FCULady noch an der Spitze, am Ende wurde sie mit 220 Punkten Dritte. Herzlichen Glückwunsch den drei Erstplatzierten!

Der Sieger erhält einen Pokal und einen Gutschein für einen Einkauf aus dem V.I.R.U.S.- MD-Sortiment.

Beim V.I.R.U.S.-Tippspiel können die Ergebnisse der 2. Bundesliga getippt werden.

Auch in der kommenden Saison können Unioner am V.I.R.U.S.-Tippspiel teilnehmen. In der letzten Saison starteten mehr als 100 Tipper. Wer noch Interesse hat kann sich unter http://www.kicktipp.de/virus/mitgliedwerden anmelden. Alle Mitglieder der Tipprunde der vergangenen Saison werden - sofern keine Abmeldung erfolgt - automatisch in die Tipprunde für die Saison 2018/2019 übernommen.

07.07.2018

Alle News

Auswärtsdauerkarte 2018/2019

Der 1. FC Union Berlin erfüllt auch in der kommenden Saison 2018/2019 den Wunsch seiner reisefreudigen Auswärtsfahrer und stellt ein Auswärtsdauerkartenkontingent bereit.

Wer die Mannschaft von Urs Fischer bei allen 17 Auswärtsspielen stimmgewaltig unterstützen möchte, kann sich ab sofort die limitierte Auswärts-Saisonkarte (AWDK) bestellen.

Das Bestellformular der AWDK steht hier zum Download bereit. Bis zum 20.07.2018 (14 Uhr) kann dieses per E-Mail, auf dem Postweg oder persönlich in allen Union-Zeughäusern abgegeben werden. Die Anträge werden in der Reihenfolge der Bestelleingänge bearbeitet.

Die AWDK 18/19 ist in folgenden Kategorien zu folgenden Preisen* erhältlich:

Stehplatz: 249,50 €

Sitzplatz: 441,50 €

Die in der AWDK enthaltenen Tageskarten können entweder zugesandt, oder persönlich im Union-Zeughaus Waldseite abgeholt werden. Bitte die weiteren Informationen zur AWDK beachten.

*ggf. zzgl. Versandgebühren

05.07.2018

Alle News

16. Union-Drachenboot-Fun-Cup

Wir haben noch einige freie Plätze! Anmeldungen bitte ausschließlich an veranstaltungen@eiserner-virus.de.
Hier nochmal die Infos:
17. Geburtstag Eiserner V.I.R.U.S. e.V.
16. Union-Drachenboot-Fun-Cup
Der Eiserne V.I.R.U.S. wird 17 und eine eiserne Tradition wird 16!
Eiserner V.I.R.U.S. e.V. , 1. FC Union Berlin und der Stadtbezirk Köpenick laden ein zum fünfzehnten gemeinsamen Drachenboot-Fun-Cup.
Wann?
01. ODER 02...09. 2018 -  abhängig vom Spieltag unserer Mannschaft!-
Wo?
Regattastrecke Berlin-Grünau
Wie?
- ca.10.00 Uhr Rennbeginn , gefahren wird auf Zeit
- es wird 2 Staffeln geben (1.Profi- Staffel = die 15 schnellsten des Vorjahres, 2. Amateur-Staffel = die restlichen Teams)
- die zeitschnellsten Boote fahren in ihrer Staffel im Finale gegeneinander
- Siegerehrung in Profi-Staffel und in Amateur-Staffel, Prämierung
- die letzten 5 der Profi-Staffel fahren im kommenden Jahr in der Amateur- Staffel, die ersten 5 der Amateur-Staffel fahren dann in der Profi-Staffel
- für deftiges vom Grill und Kühles aus dem Zapfhahn ist zu fanfreundlichen Preisen gesorgt.
Wer macht mit?
jeder Fan-Club, jeder Unioner....
Die Boote müssen mit min. 14 Mann + ein Trommler auf die Strecke gehen. Es können sich natürlich auch verschiedene Fan-Clubs, Vereine und einzelne Fans gemeinsam anmelden.

05.06.2018

Alle News

Union-Lernzentrum nun auch ein Lernort Stadion

Am heutigen Donnerstag, dem 24.05.2018 hatte der 1. FC Union Berlin zur Auftaktveranstaltung für das Projekt Lernort Stadion in die Alte Försterei eingeladen.

In dieser Saison wurde der 1. FC Union Berlin und das Stadion An der Alten Försterei ins Netzwerk der DFL Stiftung aufgenommen und ist seither offizieller Lernort Stadion. In der Haupttribüne des Stadions wurde gemeinsam auf die künftige Zusammenarbeit angestoßen.

Neben Vertretern der DFL Stiftung, dem Lernort Stadion e.V. und der vereinseigenen Stiftung UNION VEREINT.Schulter an Schulter begrüßte Anna Becker, Projektleiterin des Lernzentrums bei Union, auch vier Schüler der Schule am Schillerpark aus Berlin Wedding.

„Raus aus der Schule, rein ins Stadion" lautet das Motto bei Lernort Stadion. Ein Fußballstadion weckt bei den meisten Kindern und Jugendlichen Faszination und Begeisterung. Diese Anziehungskraft macht sich Lernort Stadion zu Nutze und bietet politische Bildungsangebote für Schulklassen und Jugendgruppen an diesen besonderen Orten an.

Stefan Kiefer, Vorstandsvorsitzender der DFL Stiftung, über die Ziele des Projekts: „Politische Bildung ist in unserer Gesellschaft wieder sehr aktuell, für junge Menschen aber oft wenig greifbar. Mit dem Projekt Lernort Stadion möchte die DFL Stiftung genau dort ansetzen und politische Themen neu erfahrbar machen. Der Profifußball hat eine Vorbildrolle und kann durch sein Engagement ein Zeichen für ein vielfältiges Miteinander und Toleranz setzen."

Beim 1. FC Union Berlin wird dem Nachwuchs bereits seit 2007 im vereinseigenen Lernzentrum eine Brücke zwischen Fußballbegeisterung und Lebensalltag geboten. Zu ausgewählten Themen wie Antidiskriminierung, Rassismus oder Medienkompetenz werden die Teilnehmer der Projekttage- und wochen bei Union sensibilisiert für wichtige politische und gesellschaftliche Themen.

Anna Becker freut sich sehr über die Aufnahme des Union-Lernzentrums in das Netzwerk von Lernort Stadion e.V.: „Die Förderung durch die DFL Stiftung ermöglicht uns, sowohl unser Themenportfolio zu erweitern als auch noch mehr Jugendlichen die Gelegenheit zu geben, sich abseits vom Schulalltag mit gesellschaftlichen und politischen Sachverhalten auseinanderzusetzen. Der bundesweite fachliche Austausch im Netzwerk eröffnet uns zudem ganz neue Möglichkeiten", so die Projektleiterin beim 1. FC Union Berlin.

Wie eine solche Projektwoche bei den Eisernen im Stadion An der Alten Försterei aussehen kann, davon konnten die Schüler der Schule am Schillerpark berichten. Für Ihre Projektwoche hatten sie sich im Sommer letzten Jahres das Motto „Antidiskriminierung und Rassismus" ausgesucht. In besonderer Erinnerung sind den Schülern neben dem Einblick hinter die Kulissen des 1. FC Union Berlin die gemeinsamen Sporteinheiten mit Union-Trainer Paul Küchenmeister geblieben.

Die Angebote und Informationen zum Lernzentrum des 1. FC Union Berlin sind hier zu finden.

Initiiert wurde das Projekt Lernort Stadion im Jahr 2009 von der Robert Bosch Stiftung. 2010 stieg die DFL Stiftung in die Förderung ein und ist seit 2017 Hauptförderer des Projekts. Mittlerweile gibt es bereits 18 offizielle Lernort Stadien, dabei arbeitet die DFL Stiftung immer eng mit den Proficlubs und sozialpädagogischen Fanprojekten vor Ort zusammen.

Im Herbst 2014 gründete sich mit dem Lernort Stadion e.V. der wichtigste Partner als Zusammenschluss der Lernorte und gemeinsames Gesicht nach außen. Weitere Informationen unter www.lernort-stadion.de.

24.05.2018

Alle News




sexe videos film x français kostenlose pornos sesso videos