Vereinsnews

 1  2  3  4  5 ... letzte 


28.04.2021 | Union-Profis unterstützen Aktion "EISERN statt EINSAM!"

Seit Dezember letzten Jahres unterstützt die Stiftung des 1. FC Union Berlin unter dem Motto „Eisern statt einsam“ die wöchentliche Lebensmittelverteilung der Berliner Tafel durch die Ausgabe einer warmen Suppe. An jedem Dienstag zwischen 13 und 15 Uhr organisieren unter Federführung des Eisernen Virus e.V. und des Wirtschaftsrats zahlreiche freiwillige Helfer die Suppenküche auf dem Gelände der Union-Fanhausbaustelle.

Das Angebot hat sich herumgesprochen und nicht nur einkommensschwache Menschen lassen sich die Suppe aus der Gulaschkanone schmecken. Für viele Köpenicker ist der Eintopf am Dienstag zum beliebten Mittagstisch geworden, zumal man mit einem Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Suppe das Projekt unterstützt.

Dennoch ist „Eisern statt einsam“ auf finanzielle Unterstützung angewiesen und so war die Freude nun besonders groß, als die Mannschaftsleiterin der Union-Profis, Susanne Kopplin, der Union-Stiftung einen Scheck über 3.000 Euro überreichte.

„Zu sehen, wie viele bedürftige Menschen jede Woche herkommen, um eine warme Mahlzeit zu bekommen und Lebensmittel für die nächsten Tage mitnehmen zu können, bekümmert mich sehr. Als wir im Team darüber sprachen, haben sich alle gleich bereit erklärt, die Suppenküche zu unterstützen“, erzählt Susi Kopplin.

Wir hoffen, dass wir damit ein Stück weit helfen können und dass sich der ein oder anderer Unioner auch noch mit einreiht und „Eisern statt statt einsam“ unterstützt“, ergänzt Grischa Prömel, Mittelfeldakteur der Köpenicker.

Wie wichtig die helfenden Hände und die finanzielle Unterstützung sind, erläutert Sven Mühle, Leiter des Union-Fanhauses und Vorsitzender des Eisernen V.I.R.U.S.: „Die Berliner Tafel erhält insbesondere nach Feiertagen weniger Lebensmittel, als sie für alle Ausgabestellen eigentlich benötigt. Bislang ist es uns mit Hilfe der Spenden aber gelungen, an jedem Dienstag an die Bedürftigen ausreichend Nahrungs- und Bedarfsgüter verteilen zu können. Dass nun auch die Profis und das Trainer- und Betreuerteam mithelfen, freut uns alle sehr.“

Wer das Projekt unterstützen will, kann schnell und unkompliziert online über die Homepage der Stiftung "UNION VEREINT. Schulter an Schulter" spenden. Bitte als Verwendungszweck "Eisern statt einsam" eingeben.


28.04.2021">

27.04.2021 | Überfall auf Gulaschkanone!

Kurz vor Beginn der Suppenausgabe vor dem Fanhaus kam es in den Mittagsstunden zu teils dramatischen Szenen. 4-5 maskierte Personen verdrängten mit überschwenglich-freundlichen Worten und für die Ehrenamtler verwirrendem Schulterklopfen alle Helfer von unserer Gulaschkanone. Im weiteren Verlauf griffen sie auch zur Kasse und füllten diese mit einer mittleren dreistelligen Summe. Sowohl die Ehrenamtlichen als auch die zu Hilfe gerufenen Ordner konnten sich dieser selbstlosen Übermacht nur grinsend ergeben. Obwohl maskiert, konnte man nun auch die verschmitzt lachenden Augen von Matti erkennen. Damit war klar: Die Eisernen Botschafter haben die heutige Ausgabe der Suppe an sich gerissen und wollten damit auch einen Beitrag zum Gelingen der Aktion "EISERN statt EINSAM!" leisten. Herzlichen Dank an Euch!



08.04.2021 | EISERN statt EINSAM!

Bereits zum 2. Mal übernahm die Stiftung 1. FC Union Berlin im Rahmen des Projektes "EISERN statt EINSAM!" gemeinsam mit dem Wirtschaftsrat 1. FC Union und uns eine Lebensmittelausgabe von Laib und Seele, die sonst auf Grund des Osterfestes ausgefallen wäre. Mit euren Projektspenden, der Unterstützung des REWE Schnellerstraße 74, 12439 Berlin, sowie der wieder zahlreich anwesenden ehrenamtlichen Helfer konnten Grundlebensmittel gekauft und an berechtigte Familien ausgegeben werden.
Unsere nächste Lebensmittelaktion ist für den 25.5.2021 geplant und wir sind wieder auf eure großzügigen Spenden angewiesen.
Vielen Dank an euch alle!
 



19.03.2021 | EISERN statt EINSAM!

Oft spricht man von den "grossen" Spendern für eine Aktion, deren Einsatz natürlich enorm wichtig ist für das Gelingen einer Aktion. Wir müssen aber auch mal darüber schreiben, dass die Aktion "EISERN statt EINSAM!" auch durch die vielen kleinen Spenden von 5,-€ und mehr, die als Einzelspenden oder Dauerauftrag bei der
Stiftung 1. FC Union Berlin unter diesem Motto eingehen, nachhaltige Unterstützung sichern. Dafür möchten wir euch allen danken. Somit war es auch nicht verwunderlich, dass sich alle Beteiligten dafür aussprachen diese Aktion unbefristet fortzuführen. Somit wird es also auch über den 31.3. hinaus ein Angebot für eine warme Mahlzeit geben und die Unterstützung von Laib und Seele fortgeführt. Natürlich immer dienstags. Solltet ihr Fragen zur Aktion oder zu Unterstützungsmöglichkeiten haben, wendet euch bitte per Mail an: s.muehle@eiserner-virus.de.



10.03.2021 | Mit Laib und Seele dabei!

Mit tatkräftiger Unterstützung vieler Unioner konnte gestern die Lebensmittelausgabe von Laib und Seele umgesetzt werden. Diese wäre sonst auf Grund des Feiertages am Montag ausgefallen. So trafen sich am Vormittag Unioner und Helfer von Laib und Seele und sortierten und packten gemeinsam Tüten mit dem Notwendigsten. Dafür konnte die
Stiftung 1. FC Union Berlin Dank großzügiger Spenden vo HTPS Schröder, BMW Autohaus Wernecke, Megazoo - Für Tiere das Größte.und Wirtschaftsrat 1. FC Union sowie der Unterstützung von REWE Schnellerstrasse die wichtigsten Lebensmittel zukaufen. Herzlichen Dank euch allen für eure Unterstützung! Union macht einfach stolz!
P.S. an die Helfer: Ihr wart SPITZE und unglaublich schnell!
 



 1  2  3  4  5 ... letzte 

phimsex sex videos SEXE FILM Italiano porn videos Filmes de sexo Deutsche Pornos sesso videos Filme Porno Porno Gratuit