Vereinsnews

 1  2  3  4  5 ... letzte 


03.06.2021 | Keine Ausnahmen bei 50+1-Regel!

"Wir fordern ein Ende der Ausnahmen!" - Artikel von Fanszination Fankurve zur Inititve "50+1 bleibt!"
Den ganzen Artikel könnt ihr hier lesen.

Hier der Text von 50+1 bleibt im Original.
 



25.05.2021 | Union WIEDR international

Nachdem es nun feststeht, dass wir auch europäisch unterwegs sind, beginnt bei uns die Saisonvorbereitung! Wir suchen bereits jetzt nach Varianten möglichst viele Unioner so günstig wie möglich zu den anstehenden Zielen zu bringen. Sobald wir etwas haben, werden wir euch natürlich informieren!
EISERN!



10.05.2021 | Verdienstkreuz am Bande für Jochen Lesching

Hans-Joachim „Jochen" Lesching, Mitglied des Aufsichtsrates des 1. FC Union Berlin, Ehren- & Beiratsmitglied des Eisernen V.I.R.U.S. e.V. und Vorstandsvorsitzender der Stiftung „UNION VEREINT. Schulter an Schulter" ist für sein langjähriges gesellschaftliches Engagement von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier geehrt worden. Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport von Berlin, überreichte Union-Ehrenmitglied Jochen Lesching am heutigen Montag, dem 10.05.2021, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen einer kleinen Feierstunde.



28.04.2021 | Union-Profis unterstützen Aktion "EISERN statt EINSAM!"

Seit Dezember letzten Jahres unterstützt die Stiftung des 1. FC Union Berlin unter dem Motto „Eisern statt einsam“ die wöchentliche Lebensmittelverteilung der Berliner Tafel durch die Ausgabe einer warmen Suppe. An jedem Dienstag zwischen 13 und 15 Uhr organisieren unter Federführung des Eisernen Virus e.V. und des Wirtschaftsrats zahlreiche freiwillige Helfer die Suppenküche auf dem Gelände der Union-Fanhausbaustelle.

Das Angebot hat sich herumgesprochen und nicht nur einkommensschwache Menschen lassen sich die Suppe aus der Gulaschkanone schmecken. Für viele Köpenicker ist der Eintopf am Dienstag zum beliebten Mittagstisch geworden, zumal man mit einem Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Suppe das Projekt unterstützt.

Dennoch ist „Eisern statt einsam“ auf finanzielle Unterstützung angewiesen und so war die Freude nun besonders groß, als die Mannschaftsleiterin der Union-Profis, Susanne Kopplin, der Union-Stiftung einen Scheck über 3.000 Euro überreichte.

„Zu sehen, wie viele bedürftige Menschen jede Woche herkommen, um eine warme Mahlzeit zu bekommen und Lebensmittel für die nächsten Tage mitnehmen zu können, bekümmert mich sehr. Als wir im Team darüber sprachen, haben sich alle gleich bereit erklärt, die Suppenküche zu unterstützen“, erzählt Susi Kopplin.

Wir hoffen, dass wir damit ein Stück weit helfen können und dass sich der ein oder anderer Unioner auch noch mit einreiht und „Eisern statt statt einsam“ unterstützt“, ergänzt Grischa Prömel, Mittelfeldakteur der Köpenicker.

Wie wichtig die helfenden Hände und die finanzielle Unterstützung sind, erläutert Sven Mühle, Leiter des Union-Fanhauses und Vorsitzender des Eisernen V.I.R.U.S.: „Die Berliner Tafel erhält insbesondere nach Feiertagen weniger Lebensmittel, als sie für alle Ausgabestellen eigentlich benötigt. Bislang ist es uns mit Hilfe der Spenden aber gelungen, an jedem Dienstag an die Bedürftigen ausreichend Nahrungs- und Bedarfsgüter verteilen zu können. Dass nun auch die Profis und das Trainer- und Betreuerteam mithelfen, freut uns alle sehr.“

Wer das Projekt unterstützen will, kann schnell und unkompliziert online über die Homepage der Stiftung "UNION VEREINT. Schulter an Schulter" spenden. Bitte als Verwendungszweck "Eisern statt einsam" eingeben.


28.04.2021">

27.04.2021 | Überfall auf Gulaschkanone!

Kurz vor Beginn der Suppenausgabe vor dem Fanhaus kam es in den Mittagsstunden zu teils dramatischen Szenen. 4-5 maskierte Personen verdrängten mit überschwenglich-freundlichen Worten und für die Ehrenamtler verwirrendem Schulterklopfen alle Helfer von unserer Gulaschkanone. Im weiteren Verlauf griffen sie auch zur Kasse und füllten diese mit einer mittleren dreistelligen Summe. Sowohl die Ehrenamtlichen als auch die zu Hilfe gerufenen Ordner konnten sich dieser selbstlosen Übermacht nur grinsend ergeben. Obwohl maskiert, konnte man nun auch die verschmitzt lachenden Augen von Matti erkennen. Damit war klar: Die Eisernen Botschafter haben die heutige Ausgabe der Suppe an sich gerissen und wollten damit auch einen Beitrag zum Gelingen der Aktion "EISERN statt EINSAM!" leisten. Herzlichen Dank an Euch!



 1  2  3  4  5 ... letzte 

phimsex sex videos SEXE FILM Italiano porn videos Filmes de sexo Deutsche Pornos sesso videos Filme Porno Porno Gratuit