Vereinsnews

 1  2  3  4  5 ... letzte 


29.04.2020 | Hilfszug - IHR seid gefragt! - Update 2

Heute machte der Eiserne Hilfszug in Schöneweide einen Zwischenhalt.

Jörg vom "Kleene Dinga"-Stand aus dem Stadion belieferte heute - mit Unterstützung von Spenden aus dem Hilfszug - den Treffpunkt "Strohhalm" mit mehreren Dutzend Riesenbrezeln.

Beim Treffpunkt "Strohhalm" erhalten Bedürftige für einen Unkostenbeitrag von einem Euro ein Mittagessen "To Go!". Heute gab´s eine Riesenbrezel als Zulage. https://www.treffpunkt-strohhalm-berlin.de/speiseplan/

Unmittelbar nach der Übergabe ertönte auch schon wieder das Abfahrtsignal für den Eisernen Hilfszug. Die nächste Station soll der Zug morgen erreichen.

Das alles ist nur dank eurer Unterstützung möglich! Viele Unioner haben den Eisernen Hilfszug bereits gebucht und noch sind ein paar Plätze frei. Buchen könnt Ihr den Zug unter https://www.eiserner-virus.de/0/buchung.html

Viele von Euch kennen bestimmt Unioner, denen es durch Kurzarbeit, Transferleistungen, Alleinerziehend mit Homeoffice oder ähnlichem, schwerer fällt die alltäglichen Herausforderungen zu meistern. Hier soll ein wenig geholfen werden. Nennt uns Personen oder Familien, denen man mit einem Einkaufsgutschein oder sonstigem ein wenig weiterhelfen kann. Natürlich sollte eine kurze Begründung in eurer Mail nicht fehlen, die ihr an info@eiserner-virus.de sendet. Grundsätzlich stehen wir jeder Idee offen gegenüber.

Gleichzeitig möchten wir diese Ideen aber auch mit Unionern umsetzen. So sollen diese Gutscheine in erster Linie über inhabergeführte Geschäfte von Unionern organisiert werden. Und auch dafür benötigen wir euch. Nennt uns Geschäfte oder meldet euch, wenn ihr selbst eins habt, einfach bei uns. Alles bitte an: info@eiserner-virus.de

#EisernerVIRUSeV #fcunion #schulteranschulter #wartenaufunion #eisern #eisernerhilfszug #treffpunktstrohhalm



28.04.2020 | Hilfszug - IHR seid gefragt! - Update

Der Eiserne Hilfszug macht´s möglich! "Vier Fliegen mit einer Klappe"....

Mit einer ersten Aktion konnten wir die Sozialstiftung Köpenick, das Seniorenzentrum Bethel Köpenick, die Kleinunternehmerin Manuela Körner aus unserer Unionfamilie und die FuWo unterstützen. https://www.instagram.com/p/B_HVvPBqHzK/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

In dieser Woche wird es weitere Aktivitäten zur Unterstützung von Unternehmen und Sozialeinrichtungen geben.

Das alles ist nur dank eurer Unterstützung möglich! Viele Unioner haben den Eisernen Hilfszug bereits gebucht und noch sind ein paar Plätze frei. Buchen könnt Ihr den Zug unter https://www.eiserner-virus.de/0/buchung.html

Viele von Euch kennen bestimmt Unioner, denen es durch Kurzarbeit, Transferleistungen, Alleinerziehend mit Homeoffice oder ähnlichem, schwerer fällt die alltäglichen Herausforderungen zu meistern. Hier soll ein wenig geholfen werden. Nennt uns Personen oder Familien denen man mit einem Einkaufsgutschein oder sonstigem ein wenig weiterhelfen kann. Natürlich sollte eine kurze Begründung in eurer Mail nicht fehlen, die ihr an info@eiserner-virus.de sendet. Grundsätzlich stehen wir jeder Idee offen gegenüber.

Gleichzeitig möchten wir diese Ideen aber auch mit Unionern umsetzen. So sollen diese Gutscheine in erster Linie über inhabergeführte Geschäfte von Unionern organisiert werden. Und auch dafür benötigen wir euch. Nennt uns Geschäfte oder meldet euch, wenn ihr selbst eins habt, einfach bei uns. Alles bitte an: info@eiserner-virus.de

#EisernerVIRUSeV #fcunion #schulteranschulter #wartenaufunion #eisern #sozialstiftungkoepenick #seniorenzentrumbethelkoepenick



17.04.2020 | Hilfszug - IHR seid gefragt!

Unioner,
vor einer guten Woche haben wir den Eisernen Hilfszug gestartet. Seither haben sich viele von Euch eingebucht und bringen damit ihre Verbundenheit und Solidarität in dieser Zeit zum Ausdruck. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle bedanken. Selbstverständlich ist der Zug auch weiterhin über unser Buchungssystem buchbar.
Wie bereits zu Beginn angekündigt, seid auch ihr direkt aufgefordert mitzumachen. Viele von Euch kennen bestimmt Unioner, denen es durch Kurzarbeit, Transferleistungen, Alleinerziehend mit Homeoffice oder ähnlichem, schwerer fällt die alltäglichen Herausforderungen zu meistern. Hier soll ein wenig geholfen werden. Nennt uns Personen oder Familien denen man mit einem Einkaufsgutschein oder sonstigem ein wenig weiterhelfen kann. Natürlich sollte eine kurze Begründung in eurer Mail nicht fehlen, die ihr an info@eiserner-virus.de sendet. Grundsätzlich stehen wir jeder Idee offen gegenüber.
Gleichzeitig möchten wir diese Ideen aber auch mit Unionern umsetzen. So sollen diese Gutscheine in erster Linie über inhabergeführte Geschäfte von Unionern organisiert werden. Und auch dafür benötigen wir euch. Nennt uns Geschäfte oder meldet euch, wenn ihr selbst eins habt, einfach bei uns.
Alles bitte an: info@eiserner-virus.de
Wir wissen, dass wir allein die Welt nicht verändern werden. Aber gemeinsam mit Euch können wir sie für einige etwas erträglicher machen!
Vielen Dank an Euch!
 



10.04.2020 | WebRadio "Wir - Union vereint"

Alles im Griff.... auf dem Schiff....
Das Boot FC Union Berlin und seine Beiboote.
Auf der Plattform "WIR - Union vereint" stellen sich heute Abend die Beiboote „Wirtschaftsrat“, „Stiftung“, „FuMA“ und „V.I.R.U.S“ nicht nur vor, sondern geben einen geschichtlichen Rückblick zur Mitbestimmung beim 1. FC Union Berlin, erläutern wie sie zusammenarbeiten und was die Motivation ihrer Arbeit ist.

Wann? Heute (10.04.) um 19 Uhr
Anmeldung? https://discordapp.com/invite/uN5Yz4T

Kommt einfach in den Sprachkanal "Veranstaltungsraum Stiftung" und hört zu.

Bier und Bratwurst gibts hier


10.04.2020">

06.04.2020 | Union Vereint – Schulter an Schulter durch die Krise

Mit „Warten auf Union“ , begleitet vom virtuellen Stadioncatering, hatte der Verein mit Aktionen zur Überwindung der Fussballzwangspause begonnen.
Viele Aktionen wie z.B. ein Gabenzaun sind seither von Unionern entstanden.
Gemeinsam mit der Stiftung des 1.FC Union Berlin, dem Wirtschaftsrat und der FuMA gehen wir zusammen weitere Aktionen an.
So beginnt am 7.4.2020 um 19 Uhr das Webradio „WIR – UNION VEREINT!“ mit seiner ersten Übertragung. Zur Teilnahme gelangt ihr über folgenden Link, bei dem ihr Euch schon jetzt registrieren könnt: https://discord.gg/uN5Yz4T

Bereits heute um 18 Uhr wird der Eiserne V.I.R.U.S. e.V. auf seiner Internetseite den Unioner-Hilfszug online stellen. Hier handelt es sich um einen virtuellen Zug, den ihr wie gewohnt buchen könnt. Wir möchten damit gemeinsam mit euch Projekte unterstützen, die für ein „Leben danach“ wichtig sind. Seien es Unioner-Projekte oder bestehende soz. Projekte und Einrichtungen.
Dabei kommt es nicht nur auf eure Spende mit der Zugbuchung an, sondern ihr seid auch aktiv gefragt. Sagt uns welche Unioner mit ihren Firmen, Unternehmen, Dienstleistungen, Kneipen, etc noch Leistungen erbringen können, aber auf Grund der derzeitigen Situation schlecht an die Kunden bringen können. Wir wollen dann Gutscheine kaufen und diese Leistung an bedürftige Unioner weitergeben, so dass jeder und jetzt etwas davon hat. Ihr könnt und sollt uns natürlich auch Unioner aus eurer Umgebung nennen, die jetzt einen dieser Gutscheine gut gebrauchen könnten. Gebt uns dazu einfach eine kurze Begründung und einen Mail-Kontakt  eures Vorschlags.
Beispiel: Eine Kneipe/ Restaurant kann noch essen produzieren. Wir kaufen die Essen und geben diese Gutscheine an Unioner weiter, die es gerade nicht so dicke haben und sie können sich nach Absprache mit dem Restaurant ihr Essen abholen.
Anregungen und Vorschläge bitte an: info@eiserner-virus.de

So der Gedanke der Aktion, der aber immer offen für eure Ideen und Anregungen ist.
Wir werden in dieser Aktion auch bestehende Aktionen wie z.B. das virtuelle Stadioncatering für unseren Verein unterstützen.
Ganz speziell für den Eisernen V.I.R.U.S. e.V. berücksichtigen wir dabei auch unser Zugunternehmen, mit dem wir euch seit 16 Jahren zu den verschiedensten Spielen gebracht haben. Wir sind der Überzeugung, dass wir auch künftig auf ein verlässliches und faires Unternehmen für unsere Auswärtsfahrten angewiesen sind.
Weiterhin bekommt jeder Spender selbstverständlich seine Fahrkarten für diesen virtuellen Zug wie gewohnt von uns zugeschickt.
Zur Buchung geht es hier: https://www.eiserner-virus.de/0/buchung.html

Viele Unioner, die bereits eine Zugbuchung nach Gladbach, Köln oder Hoffenheim hatten, haben sich bereits an diesem Hilfszug beteiligt und gespendet. Wir hoffen, dass sich viele von euch anschliessen.
Wie es schon immer unsere Stärke war, so kommen wir auch jetzt nur gemeinsam durch diese Zeit.
GEMEINSAM EISERN! UNION VEREINT! SCHULTER AN SCHULTER!



 1  2  3  4  5 ... letzte 

phimsex sex videos SEXE FILM Italiano porn videos Filmes de sexo Deutsche Pornos sesso videos Filme Porno Porno Gratuit